Zahlreiche Einsätze nach Unwetter

Feuerwehr Annaberg, 12. Juli 2016
Einsatzgeschehen

Am 11.07.2016 wurden wir ab 20:09 Uhr mittels Sirenenalarm und SMS zu zahlreichen Einsätzen nach einem heftigen Unwetter gerufen.

Meldungen über die LAWZ:
• Dach abgedeckt im Ortsteil Annaberg um 20:09 Uhr
• Dach abgedeckt im Ortsteil Braunötzhof um 20:20 Uhr

Es kamen laufend weitere Schadensmeldungen per Telefon und Funk herein.
Aufgrund der zahlreichen Meldungen wurde die Alarmstufe 2 ausgelöst.
Der Löschzug Lungötz und der AFK 2 unterstützten uns bei den vielen Einsätzen.

Einsatzorte der Fahrzeuge:
• TLF Annaberg: In Braunötzhof Dach zudecken
• LFA Annaberg: Zahlreiche Muren von den Fahrbahnen beseitigen
• MTF Annaberg: Mannschafts- und Werkzeugtransport
• TS1 Annaberg: Keller auspumpen im Ortszentrum
• TLF Lungötz: Zahlreiche Schächte und Durchlässe ausspritzen
• LFA Lungötz: In Annaberg Dach zudecken
• KDTF Lungötz: Mannschafts- und Werkzeugtransport
• DL-K Abtenau: In Annaberg Dach zudecken


Mannschaftsstärken:
• FF Annaberg: 40 Mann
• LZ Lungötz: 22 Mann
• DL-K Abtenau: 3 Mann
• AFK Markus Kronreif

Einsatzleiter:
• Dach-Braunötzhof: BI Gerold Pfister
• Dach-Annaberg: HBM Peter Kendlbacher
• Muren-LFA Annaberg: HBM Ebner Christian
• Ausspritzen-TLF Lungötz: LM Robert Rieger
• TS1 Annaberg: LM Andreas Ortinau

Einsatzende: 23:30 Uhr

 

Fotogalerie:
Abgedecktes Dach – Annaberg:


 

Abgedecktes Dach-Braunötzhof:

 

Auspumparbeiten im Ortszentrum:


 

Muren beseitigen und Ausspritzarbeiten im gesamten Einsatzgebiet Annaberg: