Müllhäuschenbrand im Alpendorf

Feuerwehr Annaberg, 02. November 2017
Einsatzgeschehen

Am 02.11.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Annaberg um 18:52 Uhr zu einem Müllhäuschenbrand im Alpendorf gerufen. Ein Bauer aus der Umgebung hat den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Vorgefundene Lage:
• Müllhäuschen in Vollbrand
• Die Flammen drohen auf ein Ferienhaus überzugreifen
• Keine verletzten oder abgängigen Personen

Durchgeführte Maßnahmen:
• Ferienhaus mit HD-Rohr schützen
• Erstangriff mit einem C-Rohr
• Ausleuchten der Einsatzstelle
• Aufbau einer Zubringleitung vom Hydranten
• Angriff mit drei weiteren C-Rohren
• Nach Brand aus – Kontrolle mit Wärmebildkamera
• Nachlöscharbeiten
 
Im Einsatz:
• Tank, Pumpe und Bus der FF Annaberg
• RTW vom Roten Kreuz Abtenau
• Streifenwagen der Polizeiinspektion Abtenau

Mannschaftsstärken:
Feuerwehr: 32 Mann
Rettung: 2 Mann
Polizei: 2 Mann

Einsatzleiter: OFK HBI Rupert Hirscher
Einsatzende: 20:20 Uhr

P.B

.

.