Kuppelcup St. Andrä und Viehhausen – Start in die Gemeinschaftswertung

Löschzug Lungötz, 29. Juli 2018
Bewerbe

Wie bereits mehrfach erwähnt, findet in der Saison 2018/19 eine Kuppelcup Gemeinschaftswertung – welche von den Feuerwehren St. Andrä, LZ Viehhausen, Henndorf und LZ Lungötz organisiert wird – statt. Am 07.07. starteten wir mit 3 Gruppen beim ersten Bewerb in St. Andrä. Ein großer Dank und ein Lob gilt hier den Kameraden aus St. Andrä, die sich wieder durch eine super Vorbereitung und ein umfassendes Rahmenprogramm selbst übertroffen haben. Herzlichen Dank und Gratulation zur sehr gelungenen Veranstaltung. Unsere Gruppen konnten auf sportlicher Ebene ebenfalls einiges bieten. Nach relativ guten Grunddurchgangszeiten (in drei Durchgängen) hieß es im ersten Viertelfinale gleich Lungötz 1 vs. Lungötz 2. Hier konnten sich die „Alten Hasen“ von Lungötz 1 gegen unsere Jugend behaupten, wobei aber auch die Leistung unserer „Jungs“ sehr beachtlich war. Auch Lungötz 3 kämpfte sich über das Viertelfinale und das Halbfinale ins Finale um sich hier mit Lungötz 1 zu messen.

Die Anspannung stieg – auch bei unserem „Bewerbsgruppensponsor Leo“ – und schon ging es in den ersten Durchgang des Finales.

In einem hochkarätigen Duell konnte sich Lungötz 1 mit einer fehlerfreien Zeit von 16,13 Sekunden gegen Lungötz 3 mit einer ebenso fehlerfreien Zeit von 18,83 Sekunden behaupten. Im zweiten Durchgang des Finales hatten beide Gruppen einige Probleme und konnten dadurch leider keine weitere Topzeit zeigen. Lungötz 1 setzte sich schließlich durch. Lungötz 3 belegte den zweiten und Lungötz 2 den sechsten Rang.

Im Anschluß wurde auch noch ein Samsonumzuges sowie eine super Siegerehrung abgehalten. Selbstverständlich musste daher auch die Feier einige Zeit dauern.